„Komorebi“ – Musikalische Lesung mit Tom Hohlfeld & Linda Trillhaase | 25. 11. 2022 | „Zeilen & Zoigl noir“@Galeriehaus Hof

Wann:
25. November 2022 um 19:30 – 21:30
2022-11-25T19:30:00+01:00
2022-11-25T21:30:00+01:00
Wo:
Galeriehaus
Am Sophienberg 28
Hof / Saale
Preis:
5€
Kontakt:
Edition Outbird
0176 / 218 90 769

Tom Hohlfeld wird im Rahmen von „Zeilen & Zoigl noir“ gemeinsam mit Linda Trillhaase seine „lyrischen Lichtspiele im Alltagsdickicht“ – „Komorebi“ – präsentieren.

Zitat aus dem Klappentext: „Schneller. Mehr. Höher. Mehr. Weiter. Mehr. In einer beschleunigten Gesellschaft stolpert das erzählende Ich im rasenden Stillstand über sich selbst. Ausbruchwillig entreißt es sich dem städtischen Grau und beginnt sich wieder mit jedem Wandersschritt all dem Phantastischen der Natur anzuverwandeln.

52 lyrische Meditationen aus Tom Hohlfelds Feder, wie sich jemand durch Innehalten endlich wieder zu bewegen entdeckt.“

Linda Trillhaase wird mit ihren Chansons – vertonten Stücken aus dem literarischen Erbe um Lasker-Schüler, Morgenstern, Heine, Goethe, Mörike u. a. – einen klangschönen Rahmen für diesen Abend bilden.

Bildnachweise: Dennis Lohann, Anton Peschel

Es wird einen Büchertisch geben.
_____________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.