„Sein oder Nichtsein“ – Book Release und Lesung | 10. 09. 2022 | VEID e. V. Leipzig

Wann:
10. September 2022 um 18:30 – 21:00
2022-09-10T18:30:00+02:00
2022-09-10T21:00:00+02:00
Wo:
VEID e. V.
Roßplatz 8A
04103 Leipzig
Preis:
10€, erm. 5€
Kontakt:
Tristan Rosenkranz
0176 / 218 90 769

Mit der Anthologie „Sein oder Nichtsein – Suizid in Wissenschaft und Kunst“, deren Veröffentlichung am Welttag der Suizidprävention im Rahmen dieser Veranstaltung gefeiert wird, möchten wir einen Versuch unternehmen, das Thema „Suizid“ sowohl von wissenschaftlicher Seite als auch aus künstlerischer Sicht zu beleuchten. Fachleute verschiedener Disziplinen treffen in diesem Buch auf Kunstschaffende und Betroffene – eine Vielzahl von Blickwinkeln auf ein vielseitiges und hochkomplexes Phänomen.

Wir freuen uns darüber, dass wir den VEID e. V. als Veranstaltungspartner gewinnen konnten und dass für das Line-up des Abends unter anderem Luci van Org, Christian von Aster, Jea Pics alias Jeannine Völkel sowie Benjamin Schmidt zusagten. Moderieren wird den Abend M. Kruppe, einen Querschnitt des Werkes wird die Herausgeberin Dr. Katherina Heinrichs präsentieren. Neben der Spende der Eintrittsgelder wird es zugunsten des VEID e. V. eine Versteigerung von Werken von Jea Pics und Holger Much geben.

Zur Veranstaltung wird es einen Büchertisch geben.

Veranstaltungsgrafik (in Anlehnung an das Buchcover): Holger Much
_____________________________________________________________________________________

Die Ermäßigung gilt für Senioren, StudentInnen, Arbeitssuchende und Menschen mit Behinderung und ist auf Verlangen am Einlass nachzuweisen.
_____________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.