Ralf Schönfelder

Ralf Schönfelder stellt gemeinsam mit M. Kruppe in ihrem Programm „Die Literarische Destille“ heiter bis feuchtfröhlich vier Weltliteraten und deren Lieblingsgetränke sowie Trinkgewohnheiten vor.
_____________________________________________________________________________________

Ralf Schönfelder wurde 1982 in Gera geboren. Er studierte Dramaturgie an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig. Anschließend war er für den Merlin Verlag tätig und arbeitete als Lektor mit Autoren wie Marie NDiaye, Eugen Ruge, Ulrich Zieger oder Janosch. Inzwischen arbeitet er als Projektmanager und Geschäftsführer des Thüringer Büros für Literatur und Kunst „Lese-Zeichen e. V.“ und leitet die Thüringer Literatur- und Autorentage.“
_____________________________________________________________________________________

Bildnachweis: Diana Lindner
_____________________________________________________________________________________