Herzlich willkommen im Team, Martin!

Herzlich willkommen im Team, Martin!

Wir begrüßen im Rahmen eines Praktikums herzlich den Jenaer Literaturwissenschaftler Martin Knuth in den Reihen unseres Teams. Martin wird uns tatkräftig unter anderem beim Verlagsmarketing, der Suchmaschinenoptimierung unseres Onlinestores sowie als Redaktionsmitglied des „Outscapes“-Magazins unterstützen. Seine Vita entnehmen Sie bitte diesem Link. Vielen Dank für Dein Vertrauen und Interesse und herzlich willkommen, Martin! _____________________________________________________________________________________

Vorankündigung Juli 2018: Tomas Jungbluth „Kammerflimmern“

Vorankündigung Juli 2018: Tomas Jungbluth „Kammerflimmern“

Tomas Jungbluth, unter anderem im März diesen Jahres mit der Anthologie „Apokalyptischer Alltag“ in Erscheinung getreten, veröffentlicht im Juli 2018 mit „Kammerflimmern“ erstmals eine Novelle. „Kammerflimmern“ ist ein Verbrennungsprodukt, welches dem ebenso tiefen Einfühlungsvermögen wie der ausgeprägten Gabe zu reich bebilderten Sprachlandschaften Jungbluths entsprang. Folgerichtig vertieft sich Jungbluth in diesem einem Liebesbrief nicht unähnlichen Monolog … Weiterlesen

In Kürze & im neuen Outfit: Outscapes-Magazin #8

In Kürze & im neuen Outfit: Outscapes-Magazin #8

Wir freuen uns, nach intensiver Vorbereitungszeit das „Outscapes“-Magazin für alternative (Genuss)Kultur mit nunmehr Ausgabe #8 grafisch komplett überarbeitet ankündigen zu können. Neben „Sandow“-Frontmann Kay-Uwe Kohlschmidt als Headliner warten zahlreiche weitere spannende Interviews, Beiträge und Buchbesprechungen, so zum Beispiel mit der Moderatorin und Autorin Jennifer Sonntag, Axel Kores und Christoph Liedtke vom Künstlerkollektiv Rhizom Halle-Leipzig, der … Weiterlesen

Sponsoringpartner Corvus e. V.: Förderzusage des Kulturausschusses Gera

Sponsoringpartner Corvus e. V.: Förderzusage des Kulturausschusses Gera

Die Freude ist einmal mehr ganz auf unserer Seite, dass unserer Sponsoringpartner „Corvus e. V.“ seitens des Geraer Bildungs-, Kultur- und Sportausschusses für die Durchführung seines überaus erfolgreich gestarteten Literarischen Salons in der Geraer Theaterfabrik die beantragte Fördersumme von 1200€ vollständig bewilligt bekam. Neben der Kulturstiftung Thüringen Ende 2017 spricht nunmehr auch die Stadt Gera … Weiterlesen

Budapest und Prag: Messeauftakte in der europäischen Nachbarschaft

Budapest und Prag: Messeauftakte in der europäischen Nachbarschaft

Auf erfolgreiche Auslandsauftakte blickt unser Kooperationspartner „Telescope Verlag“ zurück, der nicht zuletzt auch mit unseren Büchern vom 19. – 22. April auf dem „International Book Festival Budapest“ sowie vom 10. – 13. Mai 2018 auf der „Book World Prague“ erstmals vertreten war. War der Messestand des „Telescope Verlages“ in Budapest der einzige deutsche Verlagsstand, waren … Weiterlesen

Clemens Meyer in der Theaterfabrik Gera | Ein Rückblick

Clemens Meyer in der Theaterfabrik Gera | Ein Rückblick

Am vergangenen Freitag gastierte im Rahmen des Geraer Bücherfrühlings der mehrfach preisgekrönte und mit seinem Debütroman „Als wir träumten“ mittlerweile verfilmte Bestsellerautor Clemens Meyer in der Geraer Theaterfabrik. Die Veranstaltung wurde in Kooperation der beiden Initiativen „Lese-Zeichen e. V.“ zu Jena sowie „Corvus e. V.“ zu Pößneck veranstaltet, neben der Geraer Buchhandlung Thalia durften einmal … Weiterlesen

Keine Atempause oder ein Outbirdscher Zwischenstand

Keine Atempause oder ein Outbirdscher Zwischenstand

An Aufgabenmangel können wir uns derzeit wahrlich nicht beklagen: Die beiden ebenso wunderhübschen wie berührenden Buchneulinge „Seroquälmärchen“ von Jennifer Sonntag und Franziska Appel sowie „Fick die Musen“ von Benjamin Schmidt befinden sich in der Auslieferung, das neue und relaunchte „Outscapes“-Magazin ist in Vorbereitung, darüber hinaus erfreut sich Michael Schweßinger über eine vortreffliche Buchbesprechnung im neuen … Weiterlesen

Line Bogh auf Burg Ranis | Ein Rückblick

Line Bogh auf Burg Ranis | Ein Rückblick

Line Bogh und Christian Gundtoft – sphärisch unvergesslich Am vergangen Samstag veranstaltete der Kunst- und Kulturverein Corvus e. v. zusammen mit dem Thüringer Lese-Zeichen e.V. ein wohl für die Literatur- und Kunstburg Ranis bisher einzigartiges Konzert. Die dänische Singer-/Songwriterin Line Bogh verzauberte mit ihrer teilweise fragilen, teilweise aber auch kraftvollen Stimme das Publikum und entführte … Weiterlesen

Herzlich willkommen: Hendrik Peeters

Herzlich willkommen: Hendrik Peeters

Ebenfalls für das 3. Quartal begrüßen wir den sympathischen Hamburger Spieleentwickler, Autoren und Lesebühnenbetreiber Hendrik Peeters in unserem AutorInnenkollektiv, der unsere Herzen mit fantasievollen, leichten, manchmal obskuren, verstiegenen oder gar verstörenden Kurzgeschichten erfreuen wird. Auch das ein oder andere mitreißende Lyrikelement wird in seinem Erstling „Herr Schwarz und andere Geschichten“ (Arbeitstitel) vertreten sein. Herzlich willkommen, … Weiterlesen

Herzlich willkommen: Klaus Märkert

Herzlich willkommen: Klaus Märkert

Klaus Märkert, Autor zahlreicher unterhaltsamer, schwarzhumoriger Erzählungen, Mitbegründer des legendären Bochumer Szeneclubs „Zwischenfall“ und umtriebiger Bühnenliterat, erfreut unsere Herzen mit seiner Anfang des 3. Quartals 2018 bei uns erscheinenden Kurzgeschichtensammlung „Das Ding hat Augen – Best of Nachthumor“. Es darf gespannt sein. Klaus, wir freuen uns auf Dich und heißen Dich herzlich willkommen! Bildnachweis: Claudia … Weiterlesen