Mozart (Umbra et Imago) | Lesestoff für Fetischisten

mozart-2Aufmerksame Gemüter unter unserer Leserschaft haben bereits bemerkt, dass unser neues, unter „Edition Outbird“ veröffentlichtes Magazin „Outscapes #2“ ein Interview mit Mozart von „Umbra et Imago“ beinhaltet. Umso mehr freuen wir uns, in unserem Shop sein limitiertes Buch „Gothic Erotic“ anbieten zu können. Da Mozart aufgrund seiner sexuellen Freizügigkeit und seinen künstlerischen, tief im Bereich der SM-Kultur verankerten Ambitionen als umstritten gilt, empfehlen wir diese Lektüre nur absoluten Fans und Freunden der Fetisch- und SM-Kultur.

Bildnachweis: M. Kruppe