Kai Grehn | Thoreau, Baudelaire, Whitman…

Philosophische Tiefe, Erzählkunst und ein gegen den Strich-Denken ergänzen sich aus unserer Sicht selbst bei großen Namen vortrefflich mit dem weitgreifenden Begriff der „alternativen Kultur“. Unsere handverlesene Auswahl weltliterarischer Werke wächst nunmehr nicht zuletzt aus diesem Grund um einige phänomenale Hörbücher des preisgekrönten Hörbuchautoren Kai Grehn an, den wir in einem der kommenden „Outscapes“-Magazine ausführlicher vorstellen werden.

Ab sofort sind in unserem Onlineshop folgende Werke erhältlich: das nicht zuletzt unter Mitwirkung von Iggy Pop entstandene „Kinder Adams“ von Walt Whitman, das durch die elektronische Independent-Band Tarwater musikalisch untermalte, abgründig dunkle „Der geheimnisvolle Fremde“ von Mark Twain, Henry David Thoreaus, unter anderem von der Schauspielerin Nina Hoss mitvertontes, „Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat“ sowie Charles Baudelaires unter anderem von Anne Clark, Tuxedomoon und Nouvelle Vague mitvertontes „Die künstlichen Paradiese“. Zeit nehmen, in die Tiefe gehen und wirken lassen, es lohnt sich!

Bildnachweis: Thorsten Eichhorst

Dieser Beitrag wurde unter Shop-News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.