Herzlich willkommen im Verlagspraktikum: Vanessa-Marie Starker

Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung in unserem Verlagsteam und dürfen mit Vanessa-Marie Starker an dieser Stelle die erste unserer beiden derzeitigen Praktikantinnen vorstellen.

1997 in Erfurt geboren, entschloss sie sich nach einigen Irrfahrten dazu, Hobby und Leidenschaft zur Berufung zu machen und begann ein Literaturstudium an der Universität Erfurt, welches sie im Sommer 2020 mit dem Bachelor abschließen wird. Der Master soll folgen – ebenfalls in Erfurt. Nebenbei arbeitet sie seit 2019 als freiberufliche Lektorin. Neben der Literatur ist Musik ein weiteres ihrer Hobbys, sie spielt Klavier und Gitarre.
In Literatur und Musik interessieren sie vordergründig die gefühlvollen Dinge, die die Seele und die Abgründe des menschlichen Seins illustrieren, gerne auch mit düster-romantischen Zügen. Auch in ihren eigenen Geschichten und Gedichten thematisiert sie überwiegend eben diese Abgründe – manchmal rein fiktiv, manchmal mit autobiographischen Zügen. Unter dem Motto „I’m just a lonelyThought wandering through time and space, people always will forget and never will remember – that’s life.“ veröffentlicht sie in unregelmäßigen Abständen als lonelyThought einen Teil ihrer Geschichten und Gedichte.

Vanessa-Marie wird uns vom 24. 02. bis zum 03. 04. 2020 begleiten und durch ihre Arbeit bereichern. Sie wirkte unter anderem bereits am Lektorat zu René Porschens Anfang April erscheinenden Roman „Kokon“ mit.
__

Bildnachweis: Privat
_____________________________________________________________________________________