Corvus e. V. (Verein zur Förderung alternativer Kunst + Kultur) gegründet

Mit dem gestrigen Gründungstermin wurde in der ostthüringischen Stadt Pößneck der „Corvus e. V.“ als Verein zur Förderung alternativer Kunst und Kultur ins Leben gerufen. Der Corvus e. V. versteht sich als Schwesterorganisation des Verlags- und Künstlernetzwerkes „Outbird“ und wird mit Erlangen der Gemeinnützigkeit insbesondere in Thüringen die kulturelle Vielfalt fördern, Lese-, Konzert- und Salonveranstaltungen planen, Kooperationen anstreben und zu diesem Zweck enge Förderpartnerschaften mit Institutionen wie dem „Lese-Zeichen e. V.“ oder der „Partnerschaft für Demokratie“ eingehen.

„Corvus“ als lateinisches Wort für Rabe nähert sich neben dem mit Outbird geteilten Logo auch namentlich diesen mystischen Wesen, denen unter den Vögeln die höchste Intelligenz, Weisheit und Kreativität nachgewiesen wurde und die selbst mit ihrem Leben in größeren Sozialverbänden zugleich eine starke Unabhängigkeit und Position des Andersseins ausstrahlen.

Wir freuen uns über diesen wichtigen Schritt und laden Sie herzlich ein, Mitglied oder Unterstützer dieser Initiative zu werden. Die Satzung und Beitrittsunterlagen entnehmen Sie bitte diesem Link, die Website wird in Kürze online sein.

Stay tuned!