Liebhaberliteratur Teil II | (Hör)Bücher von und mit Sandow eingetroffen

…und wem die Punk- und Independentband „Die Art“ mit den gestern in unser Sortiment aufgenommenen Büchern des Frontmannes H. Makarius Oley ein Begriff ist, dem ist auch das Urgestein der Ostpunk-Kultur „Sandow“ keine unbekannte Größe. Unter der Federführung des Frontmannes Kai-Uwe Kohlschmidt entstanden und ab heute bei uns erhältlich: das Buch „30 Jahre zwischen Harmonie und Zerstörung“ (wesentlich mehr als „nur“ eine Musikbiographie) sowie die beiden preisverdächtigen Hörbücher „Exodus Namib“ und „Im Feuer„.

Absolute Empfehlung!

Bildnachweis: Martin Gabriel Pavel

„Von Sein und Zeit“ mit neuem Coverdesign erhältlich

Mit der 2. Auflage des im Dezember 2016 in unserer „Edition Outbird“ erschienenen Erstlings „Von Sein und Zeit“ von Autor M. Kruppe und Fotografiker Stefan Jüttner wurde Autorenfreund und -kollege Benjamin Schmidt eingeladen, das Cover zu überarbeiten. Wir freuen uns über das Resultat des hier erhältlichen Buches und verweisen gern auf die Einzelheiten unter diesem Link.

Exsanguis | Vampirstoff aus dem Hause Eygennutz

Der geneigten Leser- und Käuferschaft wird es nicht entgangen sein, dass wir neben einer Vielzahl künstlerischer Neigungen auch einen Hang zu Schauergeschichten haben. Umso willkommener ist es uns, dass im Eygennutz Verlag dem ersten vor Kurzem nun der zweite Teil der „Exsanguis„-Bücher gefolgt ist. Empfehlenswerte, weil strange unterhaltsame Vampirkost – Empfehlung!

Ebenfalls im Eygennutz Verlag unter der Kategorie „obskur“ erschienen und bei uns erhältlich: Klaus MärkertsSchatten voraus„.

Ein weiterer feiner Verlag: Ruhrliteratur

Mit dem kleinen wie ebenso feinen Verlag „Ruhrliteratur“ bereichern wir nicht nur unser Netzwerk um weitere sympathische Literaturschaffende, sondern auch unser Shopangebot um zwei ausgewählte Bücher. Von Bianca Stücker ist nun auch ihr Buch „Die geheimen Tagebücher des Violet Tribe“ und damit ein turbulenter Rückblick als Musikerin im Projekt „The Violet Tribe“ erhältlich, von Kathy Kahner der obskure Pychiatrie-Thriller „Klapsocalypse„.

Wir wünschen viel Vergnügen!

Bernemann, Stücker & Co. | Weitere Lesevergnügen in unserem Shop

An manchen Tagen stemmt sich die Arbeitswut gegen Zeitbarrieren an und ignoriert den Lauf des Tages. So auch heute. Umso mehr freuen wir uns neben der Kooperative mit der Jenaer Galerie „pack of patches“ über ein dezentes Anwachsen unseres Onlineshops.

Mit dem Hinzustoßen des Multitalents Bianca Stücker erweitert sich also unser literarisches Shopprogramm nun auch um eine kleine Auswahl an Perlen des „Unsichtbar-Verlages“. Ob Bernemannsches Profillabor, Skateboard-Thriller oder Spooky Freak Show – wir haben für jeden (schrägen) Geschmack das Richtige.

Viel Vergnügen!

„Ensemble Violetta“ und „The Violet Tribe“ | Mittelalter, Gothic Metal & Electro

4260085664603Genau lassen sich die musikalischen Projekte Bianca Stückers nicht klassifizieren, worin auch ein Teil von deren faszinierenden Reiz liegt. Irgendwo zwischen Mittelalter- und Weltmusik, Pilgerliedern und Steampunk, Gothic Metal und Electro bewegen sich jedenfalls die beiden wundervollen Tonträger „Himmelschöre & Höllenkrach“ vom „Ensemble Violetta“ und „Grand Hotel“ von „The Violet Tribe“, die ab sofort bei uns erhältlich sind.

Und wer bei dieser berauschenden Musik gerne verstiegenen Stoff vom Feinsten liest: ab sofort ist auch Klaus Märkerts Groteske „Schatten voraus“ wieder bei uns erhältlich.

Empfehlung!

Mozart´s „Gothic Erotic“ | Eine Autorenrückmeldung

gothic640web-427x600Erst unlängst hatten wir mit Verweis auf das Interview mit dem „Umbra et Imago“-Sänger Mozart in unserem neuen „Outscapes“-Magazin eine Newsmeldung zu seinem Buch „Gothic Erotic“ in unserem Webshop mit der Einschränkung „nur für absolute Fans und Freunde der Fetisch- und SM-Kultur“ verfasst, als eine Rückmeldung unseres Autorenfreundes Benjamin Schmidt zur ganz offenbar zu kurz gefassten Buchbeschreibung des Verlages bei uns einging. Gern zitieren wir Benjamin Schmidt:

Ach Outbird, etwas mehr Mut!! Nur für absolute Fans und Freunde der Fetisch- und SM-Kultur? Im Buch geht es weder um das eine, noch um das andere. Vielleicht mal am Rande… ansonsten kann ich diesen wirklich tollen Erzählband eigentlich jedem nahelegen, er ist es in jeder Hinsicht wert, gelesen zu werden. Aber ja, ein bisschen sexuelle Offenheit hilft sicher

Herzlichen Dank, Benjamin!

Mozart (Umbra et Imago) | Lesestoff für Fetischisten

mozart-2Aufmerksame Gemüter unter unserer Leserschaft haben bereits bemerkt, dass unser neues, unter „Edition Outbird“ veröffentlichtes Magazin „Outscapes #2“ ein Interview mit Mozart von „Umbra et Imago“ beinhaltet. Umso mehr freuen wir uns, in unserem Shop sein limitiertes Buch „Gothic Erotic“ anbieten zu können. Da Mozart aufgrund seiner sexuellen Freizügigkeit und seinen künstlerischen, tief im Bereich der SM-Kultur verankerten Ambitionen als umstritten gilt, empfehlen wir diese Lektüre nur absoluten Fans und Freunden der Fetisch- und SM-Kultur.

Bildnachweis: M. Kruppe

Outbird bei Amazon

logo rund„Outbird“ hat ab sofort einen Shop bei Amazon. Wir sind uns über die berechtigten Kritiken um Amazon sehr bewusst, haben diesen Schritt lange überlegt und sind mit dem Einpflegen unserer Angebotspalette überdies noch nicht fertig. Jedoch kommen wir nicht umhin, den Möglichkeiten gerade als noch junges Unternehmen den Vorrang einzuräumen: die Onlineabverkäufe nehmen seit Jahren ebenso kontinuierlich zu wie auch die Verkaufszahlen bei Amazon. Die Möglichkeiten, die wir in einem Amazon-Shop sehen, ist die Erreichbarkeit insbesondere derer, die ausschließlich über Amazon konsumieren wie auch der Feedback-Effekt von Amazon-Kunden, die durch ihre Einkäufe wiederum erst auf uns aufmerksam werden. Was wiederum der Förderung alternativer Kultur zugute kommt.

ABER: nichtsdestotrotz bitten wir unsere Kundschaft, zuallererst über einen Kauf in unserem Onlineshop nachzudenken und / oder insbesondere Bücher und Magazine von „Edition Outbird“ im unabhängigen Einzelhandel zu erfragen. Damit ist immer noch die bewussteste und fairste Möglichkeit gegeben, alternative Kultur zu fördern.

Vielen herzlichen Dank!

Jörg Stanko | Sympathisch fesselnde Lebenstiefe

0b014cc032Auch der Essener Autor Jörg Stanko ist ein schriftstellerisch mittlerweile langer Weggefährte eines unserer Outbird-Köpfe. Er schreibt leicht, sympathisch, lebensfroh, und spricht dennoch eine philosophische Tiefe beim Leser an, die seine Bücher problemlos in einem Zug lesen lässt. Wir freuen uns, seine beiden Romane „Männer mit kalten Füßen“ wie auch „GlücksSommer“ in unserem Shop anbieten zu können, und wünschen viel Lesevergnügen.