Calendar

Mrz
24
Fr
Woodys Schleiz | 24. 03. 2017 | „Sex & Drugs & Literatour“ – Literarisches Kabarett @ Woodys
Mrz 24 um 19:00 – 21:00
Woodys Schleiz | 24. 03. 2017 | "Sex & Drugs & Literatour" - Literarisches Kabarett @ Woodys

Die zwei Autoren, Benjamin Schmidt und M. Kruppe, laden erneut dazu ein, dem Ernst des Lebens die humoreske Essenz zu entlocken. Und wieder in Berlin, nehmen sie ihr Publikum unter dem Banner „Sex, Drugs & LiteraTOUR“ mit auf Reisen, erzählen unverblümt vom Leben am Rande der Gesellschaft, vom hoffnungslosen Trinker, von Sex im Rollstuhl, von Liebe und Musik oder einfach nur vom größten Scheißhaufen, den ein Hausmeister je zu Gesicht bekommen hat.

Zwischen atmosphärischem Naturalismus, nachdenklicher Poesie und humorvoller Prosa schaffen es Schmidt und Kruppe ohne erkennbare Anstrengung, den Bogen zwischen unterhaltender Literatur und einem deutlich in die Gesellschaft gehaltenen Mittelfinger zu spannen. Vor allem auf der Bühne kann ihr literarisches Entertainment-Programm mit kabarettistischen Zügen immer wieder aufs Neue überzeugen, wenn ihre Texte in disharmonischer Abstimmung wie Spielbälle zwischen Melancholie, Tragik, Arroganz, Humor, Sarkasmus und Ironie hin und her prallen.

Dabei nehmen sich die Herren mehr als einmal selbst aufs Korn und ergründen wie ungeheuer spannend und ereignisreich unsere Welt im Kleinen sein kann. An die ständigen Neckereien zwischen beiden Künstlern hat sich das Publikum ohnehin längst gewöhnt.

Jede ihrer Lesungen bleibt dabei einzigartig und unterscheidet sich von Mal zu Mal inhaltlich von der anderen. Mal leise flüsternd, mal unbeherrscht schreiend, aber immer mit einem Lächeln auf den Lippen. Lebendig, intensiv und ausgestattet mit zahlreichen Ecken und Kanten, an denen hoffentlich jemand Anstoß nimmt.

Mrz
25
Sa
Beyerhaus (Gewölbekeller) | 25. 03. 2017 | „Leipzig liest!“ / „Outbird“-Lesenacht @ Beyerhaus (Gewölbekeller)
Mrz 25 um 19:00 – 22:30
Beyerhaus (Gewölbekeller) | 25. 03. 2017 | "Leipzig liest!" / "Outbird"-Lesenacht @ Beyerhaus (Gewölbekeller)

Im Rahmen von „Leipzig liest!“ als Begleitprogramm zur Leipziger Buchmesse gestalten wir im kongenialen Gewölbekeller des Leipziger Beyerhauses ein ebenso lebhaftes wie abwechslungsreiches Abendprogramm mit Autoren und Musikern aus unserem Netzwerk. Geplant sind im ersten Teil einige kleinere Einlagen, in denen die Autoren Dirk Rotzsch und Hauke von Grimm gemeinsam mit dem Musiker Stefan Saffer Texte und Songwriting vortragen.

Für den zweiten Teil werden sich die Autoren M. Kruppe und Benjamin Schmidt mit ihrem literarischen Kabarett zum Abschluss ihrer „Sex & Drugs & LiteraTour“-Frühjahrstour gemeinsam mit dem Kultauroren Michael Schweßinger die Ehre geben und das Publikum mit ihrem literarischen Entertainment-Programm zwischen atmosphärischem Naturalismus, nachdenklicher Poesie und humorvoller Prosa begeistern. Untermalt wird dieser Block von mindestens einer Stunde mit Bildprojektionen des Künstlers Stefan Jüttner aus M. Kruppes neuem Buch „Von Sein und Zeit“ sowie dem Kurzfilm Michael Schweßingers in Bukarest.

 

Mai
13
Sa
Kunsthof Jena | 13. 05. 2017 | „Dilemma Nullzone“ – Villon, Ginsberg, Bukowski… @ Kunsthof Jena
Mai 13 um 20:00 – 22:00
Kunsthof Jena | 13. 05. 2017 | "Dilemma Nullzone" - Villon, Ginsberg, Bukowski... @ Kunsthof Jena

Seit jeher probt die Poesie den Aufstand gegen die Endlichkeit! Dieser Abend feiert die großen Wilden, die Außenseiter, Existenzjäger, die trunkenen Schamanen der Dichtung. Das Spektrum reicht vom Mittealter bis in die Gegenwart.

François Villon war Dichter und Krimineller im Frankreich des 15. Jahrhunderts. Sein „Großes Testament“ gehört zu den einflussreichsten Werken französischer Lyrik. Klaus Kinski verschaffte ihm mit seiner Rezitation der Ballade „Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund“ auch im 20. Jahrhundert zahllose Bewunderer. Allen Ginsberg gehört neben Jack Kerouac und William Burroughs zum Kerntrio der Beat Generation und mischte in den 50er Jahren die amerikanische Literatur mit seinem unsterblichen Poem „Howl / Das Geheul“ auf. Charles Bukwoski war der „Dirty Old Man“ der Literatur; seine Gedichte sind zärtlich und explosiv, ein Trip durch den amerikanischen Alptraum.

Die Texte lesen zwei Tausendsassa der deutschen Underground-Literatur. Gerry X ist ein moderner „Poèt Maudit“; er pflegt sein Image als traumversponnener Säufer, aus dessen Zeilen dionysische Lebensbejahung spricht. M. Kruppe portraitiert in seinen Büchern die Ausgestoßenen der Gesellschaft und geht der Frage nach, wie Stolz und Vorurteil das Leben von Menschen zerstört. Dazu gibt es Musik von Uli Linberg.

Lesung, Konzert, Performance. Auf der Suche nach dem Diesseits von Eden. Klamauk und Tragik. Genug ist nie genug!

Eine Veranstaltung des Lese-Zeichen e. V.

 

Mai
17
Mi
Pößneck Alternativer Freiraum e. V. | 17. 05. 2017 | Outbird präsentiert: Line Bøgh @ Pößneck Alternativer Freiraum e. V.
Mai 17 um 19:00 – 22:00
Pößneck Alternativer Freiraum e. V. | 17. 05. 2017 | Outbird präsentiert: Line Bøgh @ Pößneck Alternativer Freiraum e. V.

Es gibt Künstler, die arbeiten lange und verbissen daran, originell zu klingen. Es gibt aber auch Künstler, denen es leicht fällt, unkonventionelle und erfrischend andere Musik zu schreiben. LINE BØGH ist ganz klar eine Kandidatin der zweiten Kategorie. Die Dänin mit einer erst kürzlich erwachten Affinität zu Berlin schafft es, aufmunternde Popsongs zu kreieren, die das gewisse Etwas besitzen. In ihrem Heimatland ist die 29-jährige Line bereits ein bekanntes Gesicht – 2014 sang sogar ein Kandidat der dänischen Version des globalen Hits X-Faktor einen ihrer Songs.

Wir freuen uns, diese Musikerin präsentieren zu dürfen.

Mai
20
Sa
Pößneck Alternativer Freiraum e. V. | 20. 05. 2017 | Outbird präsentiert: WGT Warm Up Party @ Pößneck Alternativer Freiraum e. V.
Mai 20 um 20:00 – 6:00
Pößneck Alternativer Freiraum e. V. | 20. 05. 2017 | Outbird präsentiert: WGT Warm Up Party @ Pößneck Alternativer Freiraum e. V.

LIVE ON STAGE:

Unterschicht:

Dark Electro aus dem Norden Deutschlands. Düster, aggressiv, treibend

System Noire:

Ein Synthpop/Dark Electro Projekt aus Hannover. Stampfende, wuchtige Beats gepaart mit klaren ohrwurmlastigen Synths kreieren den ganz eigenen Stil aus altem, klassischem Elektro und modernem Sound.

Electronic Noice – Official:

Dark Electro aus Leipzig.

Harte Beats, verzerrte agressive Vocals und eingehende Synths, die keinen Wunsch eines wahren Electroheads offen lassen.

Perfection-Doll:

(European) Electronic Dance Music aus Leipzig

Im Anschluss:

WGT WarmUp Party
mit 2 Resident DJ’s

Einlass : 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr

Jun
11
So
Burg Ranis | 11. 06. 2017 | „Ausguck Thüringen. Neue Bücher von Kathrin Groß-Striffler, M. Kruppe und Marius Koity“ @ Burg Ranis
Jun 11 um 16:00 – 18:00
Burg Ranis | 11. 06. 2017 | "Ausguck Thüringen. Neue Bücher von Kathrin Groß-Striffler, M. Kruppe und Marius Koity" @ Burg Ranis

Im Rahmen der Literaturtage freuen wir uns, dass unser Autor M. Kruppe gemeinsam mit anderen Thüringer Literaturhoffnungen aus seinen Arbeiten lesen wird. Nicht allein der grandiosen Umgebung wegen eine Empfehlung!

Bildnachweis: Mario Keim