Tristan Rosenkranz

_I6A5835fswkleinTristan Rosenkranz im Webshop: bitte hier entlang.
Tristan Rosenkranz online: bitte hier entlang.
_____________________________________________________________________________________

1971 in Gera geborener und seßhafter Papa einer Tochter. Autor, Kolumnist, Blogger, Individualist, Lebensliebender, Suchender, Träumer, begeisterter Liebhaber abseitiger, urbaner Alternativkultur, vernetzt denkend, sozial engagiert, kreativ, rastlos, vielschichtig, ambivalent und mitunter unbequem.

1993 eröffnete er zunächst mit Partner, später allein, einen Fashion- und Piercingstore, organisierte darüber hinaus Veranstaltungen und arbeitete als Redaktionsmitglied an den Geraer Stadtmagazinen “G-Punkt – Magazin” und “365 Magazin” mit. Seit 2008 organisiert Rosenkranz Lesungen, veröffentlicht Prosa, Lyrik und Fachtexte in eigenen Büchern und Anthologien sowie in Beteiligung an Werken und Samplern befreundeter
Künstler. Von 2010 bis 2014 arbeitete er redaktionell am Familienrechtsmagazin “Papa-Ya” sowie am ganzheitlichen Magazin “Charismata” mit.

Er initiierte und koordinierte die Herausgabe zweier Anthologien, eine Wanderausstellung, Filmabend, Lesung und zahlreiche Gesprächsrunden, und etablierte im Herbst 2015 die Gründung des Männerberatungsnetzwerkes für den deutschsprachigen Raum. Als letztes Projekt vor seinem Rückzug im Oktober 2016 aus der Leitungsarbeit des Vereins realisierte er für Gerasowie einer Gewaltschutzwohnung für von häuslicher Gewalt betroffene Männer.

Veröffentlichungen / Buchbeteiligungen

2008 – “Insomnia” | Prosa und Lyrik in Kooperation mit den Fotografinnen Katrin + Annett Hetzel | Edition PaperONE
2010 – “Fieberherz” | Prosa und Lyrik in Kooperation mit Tomas Jungbluth und Fotografin Katrin Hetzel | Edition PaperONE
2010 – Anthologie “Streitschrift” (Hrsg. Klotz-Verlag) | Fachtexte, Essays, Erfahrungsberichte und Prosa | Klotz-Verlag
2010 – Hörbuch “Zigaretten danach” (Hrsg. Jennifer Sonntag) | Prosa, Lyrik, Shortstories | Deutsche Zentralbücherei für Blinde / Daisy Buch
2010 – Anthologie “Kinderherz – Familien zwischen Ausgrenzung und Aufbruch” | Fachtexte, Essays, Erfahrungsberichte und Prosa | Klotz Verlag
2011 – CD “Behind the artists Vol. 1″ (Hrsg. Papa-Ya – Magazin) | Musik und vertonte Prosa (Textvertonung in Kooperation mit Marcel Mulack) | Plasticfrog Records
2012 – Anthologie “Ein Leben mit Autismus” (Hrsg. Emma Wolff) | Fachtexte, Essays, Erfahrungsberichte und Prosa | Telescope Verlag
2015 – „Schattenspiele“ | Lyrik und Prosa in Kooperation mit der Fotografin Franziska Barth | Moon House Publishing
2016 – Anthologie „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ | Prosa und Lyrik | Telescope Verlag
seit 9 / 2016 – Magazin für alternative Kultur „Outscapes“

Ausführliche Vita: Heavens Food