Dirk Rotzsch

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dirk Rotzsch im Webshop: bitte hier entlang.
Dirk Rotzsch online: Liebe mit Laufmaschen.
Veranstaltungen mit Dirk Rotzsch: bitte hier entlang.
_____________________________________________________________________________________

Zur Person:

Dirk „Dirot“ Rotzsch wurde 1969 in Leipzig geboren. Er ist im richtigen Leben gelernter Koch und praktizierender Küchenleiter, Gründungsmitglied der Band „Lament“, vorher bei der Urban-Punk Band Legende „Ratalation V (jetzt Ration V)“ und späteres Mitglied der Leipziger Indie-Band „Raum41“. Außerdem schrieb er als freier Mitarbeiter für die LVZ, verschiedene Indie- Musikzeitschriften und Internetportale. Als Autor veröffentlichte er die Novelle „Michel – Eine Generation frisst ihre Kinder“ und Gastbeiträge für diverse Anthologien. Einige Jahre war er Mitwirkender der Künstlerkooperative „KunstStoffKlub“ (KSK).

Musik

Lament:

2003 “Last Dance of Summer“   EP
2006   Emergenza- Weltfinalist beim Taubertal Festival
2007 “Breathe”                            LP
2007 “Breathe-Live”              DVD

Raum41:

2008 “A Gleam of aberration” LP
2010 “Crescendo Moon”         EP
2012 “Zodiac”                         EP

Bücher/Buchbeteiligungen

2006 „Michel” Novelle (Edition PaperONE)
2007 „Eigeninitiative“ Anthologie, Hrsg. Volly Tanner (Edition PaperONE)
2008   „Revierköter“ Anthologie, Hrsg. Hauke von Grimm (Edition PaperONE)
2008 „Grind the Nazi Scum“ Anthologie, Hrsg. Sven Augstein (Edition PaperONE)
2010 „Kinderherz“ Anthologie, Hrsg. Tristan Rosenkranz (Klotz Verlag)
2015 „Liebe mit Laufmaschen“ mit Jennifer Sonntag (Verlag Periplaneta Berlin)

_____________________________________________________________________________________

Bildnachweis: Jörn Rohrberg