Museum Gießerei Heinrichshütte Wurzbach | 22. 09. 2017 | Sex & Drugs & LiteraTOUR 2017

Wann:
22. September 2017 um 19:00 – 22:00
2017-09-22T19:00:00+02:00
2017-09-22T22:00:00+02:00
Wo:
Museum Gießerei Heinrichshütte
Leutenberger Straße 44
07343 Wurzbach
Preis:
5€
Kontakt:
M. Kruppe
0172 / 3083210

Eine Lese-Performance mit dem Titel Sex & Drugs & Literatour – ist das Punkrock-Attitüde? Durchaus! Denn der Punk bestimmte das Leben der Autoren Benjamin Schmidt (Berlin) und „Edition Outbird„-Autor M. Kruppe (Pößneck), auch wenn sie inzwischen Familienväter sind und nicht vor Supermärkten rumlungern.

Trotzdem ist ihre Art der Literaturperformance, irgendwo zwischen Poesie, Kabarett und einem Rock-Konzert, spannend, spontan und vor allem angenehm unkonventionell. Schmidt, der mit einer inkompletten Querschnittslähmung immer wieder an die Grenzen der „Behindertenfreundlichkeit“ stößt und darüber polemisch, ohne Betroffenheitsgetue, schreibt. Kruppe, der in seinen Texten Ausgestoßene portraitiert und der Frage nachgeht, wie Stolz und Vorurteil der Gesellschaft das Leben von Menschen zerstört.

Doch Punk heißt auch, die Dinge nicht allzu ernst zu nehmen. Und so geben sich Schmidt und Kruppe auf der Bühne lässig und humorvoll. Ihre Auftritte sollen vor allem unterhalten – jedoch unterscheidet sie ihr literarischer Anspruch von der Pointenhascherei bei Comedyshows, Poetry Slams, etc.

Schmidt und Kruppe haben immer Lust, Lust auf Lesen, Lust auf Reisen, Lust darauf, Menschen zu unterhalten, zum Lachen und Nachdenken, zum Ekeln und Erschrecken, zum Verzweifeln und Kritisieren zu bringen.

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.