Franzenshof Pößneck | 31. 03. 2018 | Buchpremiere M. Kruppe „Und in mir Weizenfelder“

Wann:
31. März 2018 um 19:30 – 21:30
2018-03-31T19:30:00+02:00
2018-03-31T21:30:00+02:00
Wo:
Franzenshof
Jüdeweiner Straße 14
07381 Pößneck
Preis:
5€ / ermäßigt 3€
Kontakt:

M. Kruppe lädt zur Buchpremiere seines neuen Buches „Und in mir Weizenfelder“ im rustikalen Gewölbekeller des Pößnecker Franzenshof ein. Wie sagt David Gray so treffen?:

„Das ist Punk. Kein Poetry Slam oder Rap. Sondern Punk. Das ist Sex and Drugs in einer Sprache wie verdammt harte und irre laut gespielte Gitarrenriffs. So, welcome to the dark Side. Willkommen in einem Kaff der verlorenen Hoffnungen, wo Kruppe seine toten Helden Charles Bukowski, Jack Kerouac und Francois Villon beschwört, um mit ihnen einen Pogo zu tanzen, bei dem Mörder und Huren, Penner und Spießer ihre Pleiten zu Triumphen verlachen.“

Noch Fragen? Eben. An seiner Seite wird Claudia Rudat Texte aus Bertolt Brechts Werken „Rausch“ und „Verbrechen“ lesen. Eine würdigere Paarung von Literatur können wir uns kaum vorstellen.

Sie sind wie immer herzlich eingeladen.
_____________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.