Dark Stories | 29. 08. 2020 | Das Greif Lünen

Wann:
29. August 2020 um 4:00 – 22:00
2020-08-29T04:00:00+02:00
2020-08-29T22:00:00+02:00
Wo:
Das Greif
Münsterstraße 249
44534 Lünen
Dark Stories | 29. 08. 2020 | Das Greif Lünen @ Das Greif

Geister- und Vampirhaftes soll sich beim Dark Stories Horror Special in hoffentlich nicht ganz so ferner Zukunft ereignen. Besonders freuen wir uns, den bekannten Kriminalbiologen Mark Benecke (›Medical Detectives‹) als Special Guest gewonnen zu haben.

Ein rockender Untoter als Moderator
Schon eines Stunde vor Beginn öffnet das Greif seine Pforten, sodass für die Zuschauer Gelegenheit besteht, mit den Autoren und Musikern ins Gespräch zu kommen und am Tisch der Buchhandlung Gimmerthal signierte Bücher zu erwerben. Das rabenschwarze Bühnenprogramm wird von einem echten Untoten moderiert: E-Gitarrist Ernest schlüpft ein weiteres Mal in die Rolle des geheimnisvollen Grafen ›Ernesto del E‹, der für seinen blassen Teint ebenso berüchtigt ist wie für seine Fertigkeiten an ›halbsaitenen‹ Instrumenten und eine Reihe unheimlicher Gäste begrüßen wird.

Gothic Novel, Nachthumor & Eerie Glam Girls
Stadtmagazin-Redakteurin Pia Lüddecke präsentiert einen Appetizer aus ihrem neuen Schauerroman ›Geister‹: Hier geht es um den jungen Horrorfilmfan Tom, der 1999 ins Ruhrgebiet zieht und von seinem Nachbarn Juri in ein dunkles Geheimnis verstrickt wird. An atmosphärischen Schauplätzen wie stillgelegten Bahntrassen und verlassenen Bergwerksruinen entspinnt sich ein schwarzromantisches Abenteuer im Gothic Novel-Stil. Wie schon beim Live-Hörspiel ›Der schwarze Teufel‹ lesen Pia und ihr Partner Ernest mit verteilten Rollen, untermalt durch düstere E-Gitarren-Songs und Soundeffekte. Ein weiterer Leckerbissen ist die Lesung des Bochumer DJs und Kultautors Klaus Märkert, Erfinder des ›Nachthumors‹, der die Zuschauer mit einer Shortstory in die Welt des Übernatürlichen entführt. Zwischen den Leseblöcken verzaubern The Eerie Glam Girls mit zweistimmigem Gesang, Harfe, Hackbrett und der unvermeidlichen Eerie-Glam-Deko – abgründig, dunkel und ein bisschen unwirklich.

Mark Benecke informiert über Vampirenterdigungen
Highlight des schaurigen Spektakels ist natürlich der Auftritt des berühmten Kriminalbiologen Mark Benecke, der sich dem Tagesthema von wissenschaftlicher Seite nähert und in einem Bild-Vortrag über Enterdigungen von Vampiren informiert. Als Präsident der Transsylvanian Society of Dracula (TSD) und Verfasser von Artikeln zu ausgefallenen Themen wie ›Spontane Selbstentzündung‹, ›Blutwunder‹ oder ›Vampire‹ dürfte er sich hier bestens auskennen! Des Weiteren sorgt Bianca Stücker, Frontfrau der Eerie Glam Girls, mit ihrem Elektroprojekt ›Form Follows Function‹ für Kurzweil. Zum Abschluss dürfen sich die Besucher außerdem auf eine kleine musikalische Überraschung freuen.
_____________________________________________________________________________________

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.