Outbird auf ausgewählten Märkten & Messen: unsere kommenden Termine

Outbird auf ausgewählten Märkten & Messen: unsere kommenden Termine

Gern verschaffen wir Ihnen einen Überblick, auf welchem/r Markt oder Messe Sie uns bis zum Jahresende mit unserem Verlagsprogramm, edlen Notizbüchern, aber auch handverlesenen internationalen Whisky-Spezialitäten, Likören und Honigweinen antreffen und kennenlernen können: 14. & 15. 12. 2019 | Kulturhof Zickra | Romantischer Adventsmarkt 14. & 15. 12. 2019 | Rittergut Endschütz | Weihnachtsmarkt 20. … Weiterlesen

Literatur, Genuss & Kultur: unsere kommenden Veranstaltungen

Literatur, Genuss & Kultur: unsere kommenden Veranstaltungen

Mit nachfolgender Übersicht weisen wir Sie mit herzlichen Grüßen auf bevorstehende Literatur-, aber auch andere Genuss- und Kulturabende hin, die wir gemeinsam mit AutorInnen, KünstlerInnen, VeranstalterInnen und KooperationspartnerInnen organisieren: Bad Klosterlausnitz | Stadtbibliothek: 06. 02. 2020 | 19.00 Uhr | Michael Schweßinger liest aus „In Buxtehude ist noch Platz“ 04. 06. 2020 | 19.00 Uhr … Weiterlesen

Herzlich willkommen: Seki Bray

Herzlich willkommen: Seki Bray

Wir heißen die australische Künstlerin Seki Bray in unserem Verlag willkommen, die eines ihrer Werke der Covergestaltung von Edek Roses Anfang 2020 erscheinendem Lyrikdebüt „Schwanenhalsbrücke“ widmet. Seki Bray und Edek Rose haben sich gefunden, will man unweigerlich glauben. Sein Werk und ihre künstlerische Handschrift spannen gleichermaßen eine verstörende Schönheit über blutige Abgründe, pulsierende Wunden und … Weiterlesen

Neu erschienen: Klaus Märkert „Das Besondere kommt noch“

Neu erschienen: Klaus Märkert „Das Besondere kommt noch“

Wir freuen uns, Klaus Märkerts dieser Tage frisch erschienen Roman „Das Besondere kommt noch“ ankündigen zu können. In der ihm ureigenen trocken-morbiden Absurdität lässt sich Märkert Kapitel für Kapitel von musikalischen Hörstürzen inspirieren, ja vorantreiben. Oftmals scheinbar beiläufige Anekdoten münden so über Songs von Bands wie Alien Sex Fiend, Abwärts, Skinny Puppy oder Killing Joke … Weiterlesen

Herzlich willkommen: Franca Bartholomäi

Herzlich willkommen: Franca Bartholomäi

Wir freuen uns, mit Franca Bartholomäi eine mehrfach preisgekrönte Künstlerin aus Halle / Saale in unserem Kollektiv begrüßen zu können. Franca Bartholomäi hat an der Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design zu Halle, studiert und ist seit 2003 freischaffende Künstlerin mit einer Handschrift, die mit surrealen, obskuren, rätselhaften, bisweilen morbiden Elementen spielt. Für René … Weiterlesen

Herzlich willkommen: Lars Hannig

Herzlich willkommen: Lars Hannig

Mit Lars Hannig begrüßen wir einen weiteren Autoren aus dem Ruhrpott in unserem Kollektiv, der 2020 mit „Die phantastischen Fälle des Robert Fuchs“ ein Romandebüt veröffentlicht, dass in der Tradition von Edgar Allan Poe und H. G. Wells steht und in der Welt des Steampunk beheimatet ist. Hannig verknüpft sieben Kriminalfälle zu einer Romanhandlung: Der … Weiterlesen

Herzlich willkommen: René Porschen

Herzlich willkommen: René Porschen

René Porschen wird im 1. Quartal 2020 in der Edition Outbird mit „Kokon“ ein Buch veröffentlichen, das alle Genregrenzen ignoriert. Verspielt und verspult, reich an undenkbaren Details – in ihrer Andersartigkeit und in ihrer Unvorstellbarkeit -, wuselig und von dunkler Farbenfreude einer verstiegen-minimalistischen Anderswelt, reißt dieses Stück Literatur in seiner Sprachgewalt mit: „Ganz unerfahren mit … Weiterlesen

„Da mich Genregrenzen nicht interessieren ist für mich eine gute Geschichte vor allem eine gute Geschichte.“ – Christian von Aster im Kurzinterview

„Da mich Genregrenzen nicht interessieren ist für mich eine gute Geschichte vor allem eine gute Geschichte.“ – Christian von Aster im Kurzinterview

Christian von Aster, einer DER Namen in der deutschsprachigen Fantastikszene, gibt sich ein Stelldichein in Jena und Leipzig mit zwei besonderen Programmen zwischen Science Fiction und dem Grunde der Flasche. Wir kamen nicht umhin, ihm ein paar Fragen dazu zu stellen. Hallo Christian. Am 07. 11. liest Du im Restaurant Bauersfeld (Ticketlink), was direkt im … Weiterlesen

„Laut nordischer Mythologie macht Honigwein die, die ihn trinken, zu Dichtern.“ – Luci van Org im Kurzinterview

„Laut nordischer Mythologie macht Honigwein die, die ihn trinken, zu Dichtern.“ – Luci van Org im Kurzinterview

Luci van Org wird am kommenden Wochenende in der Tuchfabrik Gebr. Pfau zu Crimmitschau (01. 11. 2019 – Ticketlink) sowie der Theaterfabrik zu Gera (02. 11. 2019 – Ticketlink) mit zwei ganz unterschiedlichen Programmen zu erleben sein. Wir freuen uns auf diesen besonderen Gast und haben ihr ein paar Fragen dazu gestellt. Mit „Göttersagen & … Weiterlesen

Herzlich willkommen: Christian Mahlow

Herzlich willkommen: Christian Mahlow

Im zweiten Quartal 2020 wird mit Christian Mahlows Kurzroman „Die Walin“ ein kafkaesker Grenzgang zwischen unerfüllter Liebe, Schuldgefühlen und Selbsterkenntnis in der „Edition Outbird“ erscheinen. Christian Mahlow ist Dramaturg und war als Regisseur u. a. in die Realisierung von Bühnenstücken sowie des fesselnden Kurzfilmes „Die Couch“ involviert. Wir freuen uns sehr über diesen Zuwachs in … Weiterlesen

Herzlich willkommen: Dirk-Boris Rödel

Herzlich willkommen: Dirk-Boris Rödel

Mit Dirk-Boris Rödel begrüßen wir einen Autoren in unserem verlegerischen und AutorInnenenfreundeskreis, der nicht nur seit Jahren Bühnenerfahrungen, sondern auch in seinen Texten einen deutlichen Bezug zu einem wesentlichen Teil seiner Arbeit hat. Der langjährige Chefredakteur des Tätowiermagazins und Fachjournalist sowie -autor für Tätowierungen moderiert regelmäßig Tattoo-Conventions, beschäftigt sich überdies intensiv mit Themen wie Magie, … Weiterlesen

Herzlich willkommen: Christopher Sappok

Herzlich willkommen: Christopher Sappok

Als Neuzugang in unserer AutorInnen-Riege dürfen wir nach bereits längerwährenden Vorgesprächen den Sprachwissenschaftler der Universität Köln und Lyriker Christopher Sappok begrüßen. Christopher Sappok wählt mit „Bunker“ die einzigartige Form eines aus fünf Alben á acht Songs á fünf Strophen á acht Lines á fünf Beats bestehenden Gedichts, welches am ehesten wie folgt beschrieben ist: „Manche … Weiterlesen